Horia-Dumitrache_SW_72dpi_@_Peter-Suha

Horia Dumitrache 

Daniel
Bucurescu 

Daniel
Bucurescu 

Daniel
Bucurescu 

Horia Dumitrache

Foto: Peter Suha

Foto: Rainer Nicklas

Horia Dumitrache ist ein Freelance Musiker. Sein umfangreiches Repertoire reicht von der Klassik bis zur zeitgenössischen Musik. Seine fesselnde Bühnenpräsenz wird von vielen Komponisten geschätzt, die ihm zahlreiche Uraufführungen widmeten.

Seine internationale Anerkennung als Spezialist für die Aufführung zeitgenössischer Musik führte ihn zu einigen der bekanntesten Festivals und Konzertsäle auf der ganzen Welt.

Aktuelle und zukünftige Höhepunkte sind Konzerte in der Philharmonie Berlin, im Konzerthaus Berlin, Radial System Berlin, Luzern, im Pariser Centre Pompidou und zu den Salzburger Festspielen, der Salzburg Biennale,Wien Modern,Teatro Colon Buenos Aires,Tokyo Opera City,Beijing ConcertHall, Musica Hoy Madrid, Schwetzingen Festspiele, Impuls Graz und MaerzMusik Berlin. Er war 2015-2021 Mitglied des Ensemble KNM Berlin und spielt seit 2004 als Zuzuger mit Klangforum Wien.



 

Er wurde als 1. Klarinettist beim Budapest Festival Orchestra eingeladen. Horia Dumitrache wird oft zur Mitarbeit in Jurys eingeladen. Ebenfalls ist er ein anerkannter Dozent
zu Fragen der Interpretation und Instrumentaltechnik im Bereich der neuen Musik. Neben der Interpretation von klassischen und zeitgenössischen Werken beschäftigt sich Horia
Dumitrache mit freier Improvisation und elektronischer Musik.. Er unterrichtete an den Sommerkursen in Brasov, Piatra-Neamt und Bistrita.