Musikalischer Herbst in Ahrenshoop 2018

Liebe Freunde der Kammermusik in Ahrenshoop,

vom 20. bis 28. Oktober 2018 veranstaltet der gemeinnützige Verein Kulturstiftung Ahrenshoop e.V. zum achten Mal die Kammermusiktage Ahrenshoop. Sie sind die Bühne für exzellente Musiker und spannende Konzerte, Lesungen und Filme mit außergewöhnlichen Programmen mit und über Musik. In öffentlichen Meisterkursen können die Zuhörer herausragenden Nachwuchskünstlern bei der Erarbeitung der Musikstücke unter Anleitung großer Lehrer folgen, die sie dann in Meisterschüler-Konzerten spielen. Kinderkonzerte zeigen unserem jungen Publikum die Faszination der Musik.

Wir möchten Lust auf Neues, Begeisterung und Spaß, Hör- und Spielfreude bei Künstlern und Publikum wecken und fördern. Unsere musikalische Herbstwoche bietet Zeit und Muße für Musik und Musiker zum Anfassen, künstlerischen Austausch, Gespräche, gemeinsame Arbeit und Vergnügen. Sie eröffnet Dialoge auf, vor und neben dem Podium. Gesprächskonzerte und Meisterkurse zeigen Wege zu Musik und Komponisten und so zu einem zuvor „unerhörten“ Konzertgenuss. All das findet statt zwischen Strand, Wald, Wiesen und Kranichen, in dem Künstlerort Ahrenshoop an der Ostsee.

Dazu stellen wir wieder ein anregendes klingendes und sprechendes Programm mit bekannten Künstlern zusammen, die uns mit ihrer Begeisterung für die Kammermusiktage Ahrenshoop dieses Musikfest erst ermöglichen - lassen Sie sich von Ihnen begeistern!

Martin Wiemann
Vorsitzender Kulturstiftung Ahrenshoop e.V. 
www.kulturstiftung-ahrenshoop.de

Grusswort des Künstlerischen Leiters

Wie schon in den letzten Jahren geht es bei den Kammermusiktagen Ahrenshoop 2018 nicht allein um Kammermusik. Die Musik zieht vielmehr das Wort und das Bild hinter sich, und der Dialog mit den anderen Künsten ist ein fester Bestandteil unseres Festivals. Durch außergewöhnliche Konzertformen werden neue Zugänge zur Musik geschaffen. 

So stehen jedes Jahr unter dem Motto "Musik und andere Künste“ ein Stummfilmkonzert und eine musikalische Lesung auf dem Programm. In diesem Jahr wird der Komponist und Pianist Chris Jarrett ein Solo-Konzert geben und das Publikum mit seiner Filmmusik zu Sergei Eisensteins Kultstummfilm „Panzerkreuzer Potemkin“ begeistern, indem er die Strukturen klassischer Musik mit der Freiheit der Jazz-Improvisation verbindet. Beim Literaturkonzert „Die Jahreszeiten“ werden die herausragenden Musiker Guy Braunstein, Gili Schwarzman, Janne Saksala und Cristian Niculescu sowie der begeisternde Schauspieler Felix Römer auftreten.

2018 feiern wir die 333. Geburtstage von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Domenico Scarlatti und würdigen den Meister des Impressionismus Claude Debussy zu seinem 100. Todestag. Aus Anlass des 333. Geburtstages von Johann Sebastian Bach werden wir in drei Konzerten eine musikalische Reise von  Bach bis in unsere Zeit präsentieren. Ein anderer Abend ist Claude Debussys Kompositionen für Klavier solo, Klavier zu vier Händen und zwei Klaviere mit dem Klavierduo Zsuzsa Bálint & Cristian Niculescu gewidmet.

Außerdem sind bei den diesjährigen Kammermusiktagen das in Frankreich hochgeschätzte Gitarrenquartett Quatuor Eclisses aus Paris mit seinem Deutschland-Debut, das Jacques Thibaud Trio aus Berlin, der argentinische Bandoneonist Omar Massa und die aus Kasachstan stammende junge Starpianistin Anastassiya Dranchuk zu erleben.

Im Rahmen der Förderung junger Musiker werden Meisterstudenten der Hochschule für Musik und Theater Rostock auf unserer Bühne ihr Können zeigen. Die Förderung musikalischer Bildung steht auch im Mittelpunkt des Projekts TONALi TOUR, an dem die Kammermusiktage Ahrenshoop als einer von elf Musikfestival-Partnern in Norddeutschland teilnehmen. Die TONALi TOUR bringt als innovatives Projekt kultureller Bildung junge Musiker in Schulen und schult gleichzeitig Schüler zu Konzertmanagern. Dafür finden 2018 in Norddeutschland in Zusammenarbeit mit 33 Schulen und 350 Schülermanagern insgesamt 77 Konzerte statt, die bislang bereits von 20.000 Junghörern besucht wurden.

Und wie jedes Jahr gibt es auch ein Kinderkonzert, in dem großartige Musiker und Schauspieler den Hörernachwuchs begeistern.

Für die Maler und ihre Schüler, die vor über 125 Jahren in das Fischerdorf Ahrenshoop kamen, bedeutete die eindrucksvolle Küstenlandschaft des Darß eine Inspirationsquelle für ihre künstlerische Arbeit. Diese Verbindung zwischen Natur, Kunst und Studieren stand uns vor Augen, als wir öffentliche Internationale Meisterkurse für hochbegabte junge Musiker aus der ganzen Welt einführten. Die Ergebnisse der Meisterkurse zeigen die Meisterschüler in einem öffentlichen Konzert während des Festivals. In diesem Jahr konnten wir Janne Saksala, den 1. Solo-Bassisten der Berliner Philharmoniker, zum zweiten Mal für die Durchführung des Meisterkurses gewinnen.

Genießen Sie unser Festival und nehmen Sie die Gelegenheit wahr, mit uns Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Wir alle freuen uns auf Sie!

Cristian Niculescu
Künstlerischer Leiter der Kammermusiktage Ahrenshoop

ndr_18_png.png
kontakt & impressum
datenschutz
newsletter
www.ndr.de/mv www.the-grand.de www.ahrenshoop.de www.leipzigpianos.de/ www.druckerei-weidner.de www.galerie-born.de www.jac-systeme.de www.nulleins.de