Römer, Felix

Geboren: 12.2.1960 in Wien. Größe: 176 cm. Augenfarbe: braun. Haare: wenig, aber brünett. Sprachen: Englisch, Italienisch für Anfänger. Dialekte: Wienerisch – sehr gut, andere österreichische – gut. Besonderes: trotz 12-jähriger Violinausbildung nur mäßiges Spiel. Sport: Badminton – sehr gut. Tanzen: natürlich der Walzer. Singen: Wiener Blut. Ausbildung: Abitur und Schauspieldiplom in Wien.           Stationen: Burgtheater Wien, Schauspielhaus Graz, Theater Krefeld/Mönchengladbach, Staatstheater Saarbrücken, Staatstheater Kassel, Theater Dortmund, Schaubühne Berlin. Ensemblemitglied seit 2002. 

Derzeit in zwei Monologen zu sehen. Das „Kalkwerk“ von Thomas Bernhard und „Voyage“ ein Abend zum Thema Reisen beide Abende in der Regie von Philipp Preuss und außerdem als Trotzki in „Lenin“ in einer Inszenierung von Milo Rau.

ndr_18_png.png
kontakt & impressum
datenschutz
newsletter
www.ndr.de/mv www.the-grand.de www.ahrenshoop.de www.leipzigpianos.de/ www.druckerei-weidner.de www.galerie-born.de www.jac-systeme.de www.nulleins.de