Schwarzman, Gili

Foto: Ofer Plesser

Die international gefeierte Flötistin Gili Schwarzman tritt als Solistin auf den renommiertesten Bühnen Europas auf wie dem Musikverein Wien, der Berliner Philharmonie, dem Auditorio Nacional Madrid, der Queen Elizabeth London. Sie spielt unter anderem mit Orchestern wie dem Jerusalem Symphony, dem Israeli Chamber Orchestra, dem Berliner Camerata, der Valencia Symphony, dem Sinfonie Orchester Berlin, dem Potsdamer Kammerorchester, den Hulencourt-Solisten in Brüssel, dem Nord-Niederlande-Orchester, der Europäischen Symphonie, dem Tallinner Kammerorchester und dem Iventus-Orchester. Als begeisterte Kammermusikerin nahm Gili auch regelmäßig an vielen renommierten Festivals teil, wie dem Jerusalem Chamber Music Festival, dem Festival Musique à l'Emperi in Salon-de-Provence, den Salzburger Festspielen, dem Lucerne Festival, dem Zagreber Kammermusikfestival und dem Rolandseck Festival in Deutschland. Sie teilt Bühne und Musik mit einigen der führenden Musiker der Gegenwart, darunter Daniel Barenboim, Alisa Weilerstein, Yuja Wang, Lisa Batiashvili, Torleif Thedeen, Radek Baborak, Wenzel Fuchs und Emmanuel Pahud. 

Von 2007 bis 2012 war Gili Mitglied des "West-Eastern Divan Orchestra" unter der Leitung von Maestro Daniel BarenboimIn den vergangenen drei Jahren tourte sie regelmäßig mit einer Kammermusikgruppe der Berliner Philharmoniker. Sie gibt zudem vielbesuchte Meisterkurse in Europa und Asien. 

Ihre Auftritte wurden von Radiosendern wie SWR, RBB, WDR Deutschland Radio Kultur und BBC aufgezeichnet und ausgestrahlt. In der Saison 2018/19 wird ihre neue CD, aufgenommen mit Alisa Weilerstein, Amihai Grosz, Guy Braunstein sowie Susanna Yoko Henkel, mit großartigen Arrangements von Werken von Dvořák, Wolff und Beethoven bei Pentatone Classics erscheinen.

ndr_18_png.png
kontakt & impressum
datenschutz
newsletter
www.ndr.de/mv www.the-grand.de www.ahrenshoop.de www.leipzigpianos.de/ www.druckerei-weidner.de www.galerie-born.de www.jac-systeme.de www.nulleins.de